Die zerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter

Václav Vojta: Die zerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter

Neue Auflage

Das Vojta-Prinzip in Diagnostik und Therapie gehört zu den klassischen Methoden des Erkennens und Behandelns von neural bedingten bzw. neural vermittelten Bewegungsstörungen.



In der vorliegenden 9. Auflage, deren Herausgeber die Internationale Vojta Gesellschaft e.V. ist, ist neben der subtilen Beschreibung der Beobachtungen am gesunden und am bewegungsgestörten Säugling auch der Erkenntnisprozess Vojtas dokumentiert. Darüber hinaus erfährt der Leser ein Stück Wissenschaftsgeschichte auf diesem Spezialgebiet der Erforschung frühkindlicher Entwicklung.

 

 

Bestellung über die IVG
Preis: 46 EUR + Versand (5 EUR)



Sie können das Buch hier direkt bestellen!