Die Internationale Vojta Gesellschaft e.V. stellt in ihrem jährlich erscheinenden Programm ihre aktuellen Fortbildungsveranstaltungen für Vojta-Therapeuten und Ärzte vor.

Die Teilnahme an den Fortbildungen ist für jeden Absolventen eines Vojta-Therapiekurses möglich. Die Teilnahme an den Vojta-Diagnostik-Kursen ist ausschließlich Ärzten vorbehalten.

Die Fortbildungen werden von der Internationalen Vojta Gesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern durchgeführt.

Sie sollen zur Auffrischung der in den Vojta-Therapiekursen bereits vermittelten Inhalte dienen und die in den Therapiekursen nicht abschließend behandelten Themen vertiefen sowie darüber hinaus den Teilnehmern Veränderungen und Aktualisierungen innerhalb der Vojta-Therapie demonstrieren. Neben theoretischen Einheiten steht die praktische Anwendung der Reflexlokomotion im Vordergrund.

Der bestehende Stundenplan zu den jeweiligen Vojta-Refresherkursen ebenso wie zu den Vojta-Workshops kann durch Wünsche und Anregungen der Teilnehmer ergänzt werden, so dass hier individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bestehen.

Außerdem hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit eigene Patienten in den entsprechenden Veranstaltungen vorzustellen, um weitere Anregungen zur Therapiedurchführung zu erhalten.

Die vollständigen Teilnahmebedingungen erhalten Sie bei Anmeldung zu der jeweiligen Vojta-Fortbildung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Veranstaltungen und wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Teilnahme.

Mit freundlichem Gruß

Vorstand der Internationalen Vojta Gesellschaft e.V.